Vereinswappen Burgfalken Lupburg Burgfalken Lupburg
Wanderung 2006
Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint. An diesem sehr schönen spätsommerlichen 30. September sind nicht gerade viele unserem Aufruf gefolgt und somit ging eine kleine Gruppe, insgesamt 7 Erwachsene und 5 Kinder mit.


Die Strecke führte über Haid zum Galgenberg. Konrad Spangler erzählte uns was über königliche Grenzsteine und zeigte uns einen Dachsbau.
Weiter ging es Richtung See, und auf halben Weg freuten sich die Kinder über zwei Esel, die sich breitwillig streicheln ließen.



Beim Mirbeth in See machten wir eine ausgiebige Mittagspause mit großen Schnitzeln und viel Pommes Frites.
Weiter ging es über das Seetal und anschließend über das Labertal nach Sturmmühle und wieder zurück nach Lupburg.


Anmerkungen an: Webmaster Burgfalken